Skip to main content

SEO und Suchmaschinenoptimierung Salzburg


Ich werde hier zeigen, wie diese Seite an vordere Positionen in Google.de für „Suchmaschinenoptimierung Salzburg“ und „SEO Salzburg wandern wird

Hinweis: Dir kommt die Seite komisch vor? Bild und Text passen nicht zusammen. Ja das kann sein. Das hier ist ein Test.

Inhaltsverzeichnis:

Warum mache ich dieses Experiment?

Als Agentur im Bereich der Suchmaschinenoptimierung sollte es im Grunde kein Problem sein unter den gewünschten und zuvor definierten Suchbegriffen gefunden zu werden. 
Das ich selbst meine Agentur hier im München habe, möchte ich wissen wie gut ich von hieraus den Bereich Salzburg beeinflussen kann. 
Aktuell wir meine Seite nicht häufig von Kasslern aufgerufen, da ich derzeit unter keinem relevanten Keyword aufgefunden werde.

Da ich mein Ursprungswurzeln aber aus Salzburg stammen und ich doch die Eine oder Andere Agentur dort oben kenne, möchte ich über die verschiedensten Methoden (welche ich hier einzelnen im Detail erklären werde) testen und Euch zum Lernen zur Verfügung stellen.
Diese Seite wird im Laufe des Versuchs immer mehr wachsen und ich werde Euch über meine neusten Erkenntnisse und den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten. 
Wenn du dich als auch schon immer gefragt hast: "SEO, wie geht das?" Dann bist du bei diesem Projekt genau richtig.

Primär werde ich mich auf die folgenden Suchtherme begrenzen:

Aktueller Stand:

Unter dem Suchbegriff „SEO Salzburg“ befinden sich aktuell 358.000 Suchergebnisse im Index. Für die Suchanfrage „Suchmaschinenoptimierung Salzburg“ ergibt sich aktuell ein Wert von 69.700 indexierten Seiten. Die Suchergebnisse für SEO Salzburg sehen aktuell so aus:

seo salzburg - Suchanfrage

Suchergebnisse für "seo salzburg" im Paidbereich (rot)

Die Suchergebnisse für Suchmaschinenoptimierung Salzburg aus dem organischen Bereich sehen aktuell so aus:

seo salzburg - Suchanfrage

Suchergebnisse für "seo salzburg" im organischen Bereich (grün)

In den Grafiken ist sehr gut der Paid-Search-Bereich (rot) zu erkennen --> diese Ergebnisse werden durch Google AdWords und das jeweilige Budget des Werbetreibenden beeinflusst. Die Werbetreibenden buchen hier sowohl auf SEO Salzburg als auch auf suchmaschinenoptimierung salzburg. Mich als SEO interessiert aber nicht der bezahlte Bereich, sondern vielmehr der kostenlose Traffic bzw. organische Traffic, aus dem grünen Bereich.

Start des Experiments

Heute ist der 16.03.2016 und mein aktuelles Ranking beträgt 0

Idealerweise möchte ich unter den Suchbegriffen auf Platz 1 ranken. Derzeit befinden sich auf den ersten 4 Ergbenissseiten ein Mix aus Agenturen aus Salzburg und Umgebung.
Um mir die Arbeit ein bisschen einfach zu gestalten, werde ich hier versuchen so gut es geht auf ausgefallene Grafiken zurück zu greifen und Euch nur „Live-Bilder“ zu zeigen. Hier werden Bilder von den verschiedensten Systemen per Screenshot zur Verfügung gestellt werden.

Tag 0 - Womit habe ich begonnen?

Als erstes habe ich natürlich angefangen diese Seite zu erstellen. Hab mir Gedanken gemacht welche Auszeichnungen diese Seite bekommen soll und in wieweit mir die mobile Version wichtig ist. Ich hab mich dazu entschieden ein mobile Version zu unterstüzen, die zwar erreichbar ist, aber nicht 100% Fehlerfrei ist - an alle die, die es schon gemerkt habe ;) ES TUT MIR LEID. 
Wie die meisten schon vermuten ist es wichtig, dass wir diese Seite zum Crawl bei der GSC (Google Search Console) einreichen - und zwar als neue Seite. Diese Menüpunkt findet ihr im Bereich Crawling —> Abrufen wie durch Google.
Nachdem ich die Seite eingereicht habe, lass ich mir die Ansicht noch rendern um zu sehen wie Google die Seite erkennt. Für die nächsten paar Tage werde ich erst mal nichts mehr an der Seite machen. Ich werde einfach mal beobachten wie relevant die Seite tatsächlich für Google für die Suchanfragen SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg sein wird. Auch welchen Fokus die Suchmaschine durch den bisherigen Inhalt erhält.

Die ersten 7 Tage

Nachdem ich nun die Seite auch in der GSC (Google Search Konsole) eingereicht habe, bin ich noch einen Schritt weiter gegangen und habe noch die fehlende Breadcrumb für die Seite integriert. Die hab ich bisher nicht gebrauchen können und eher als Unwichtig erachtet. Aber wie schon zuvor erwähnt, benötigt ihr zwingend eine anständige Struktur auf Eurer Seite.

Backlinks oder Rückverlinkungen

Wie die meisten vielleicht schon festgestellt habe, hab ich bisher zum Thema sei Salzburg oder Suchmaschinenoptimierung Salzburg noch keine Backlinks. Das sollte auch unbedingt so bleiben, denn ich bin fest der Meinung das auch ohne zu schaffen. Klar, dass ist nen sportliches Vorhaben und wer von Euch die aktuelle Presse vom Kai verfolgt hat, wird sich bei diesem Post garantiert auch schlapp lachen, aber ich probiere es dennoch. Gerade jetzt
Sistrix Ranking SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg Leider bin ich nach dieser kurzen Zeit noch nicht unter den ersten 100 gelisteten Rankings vertreten. Dafür benötige ich wohl dann doch noch ein paar Usersignale mehr. Aktuell findet ihr auf den ersten Plätzen für das Keywords SEO Salzburg die folgende Auflistung:

seo salzburg - Suchanfrag bei SISTRIX

Suchanfragen für SEO Salzburg bei SISTRIX

Aber wer glaubt, dass er nach zwei Woche schon was reist, hat sich geschnitten. Gerade wenn man eine relative junge URL hat und diese bei Google eh noch relativ wenig Content listet, verhält sich das Ranking erst recht zurückhaltend.

Next Steps

Es gibt für mich 7 wichtigen Punkte, um für „Suchmaschinenoptimierung Salzburg“ in 2016 vordere Plätze zu belegen.

Punkt 1: Google will dem Suchenden die besten Ergebnisse im Netz zu seiner Suche listen. Dies ist das Erfolgsgeheimnis von Google. Würde eine andere Suchmaschine besser sein, wechseln über kurz oder lang die Suchenden dorthin. Wenn ich also für „SEO Salzburg“ ganz weit oben in Google stehen will, benötige ich die beste Seite zu diesem Thema. Was ist die beste Seite? Aus Google sowie Lesersicht. Die beste Seite zu einem spezifischen Thema ist diejenige, welches das Thema am ausführlichsten behandelt, sowie die Daten und Inhalte am besten strukturiert darstellt. Anhand der User Signale.

Punkt 2: Viele Seiten haben Google Analytics eingeblendet. Unter anderem auch meine Domain. Hier kann Google genau die Aufenthaltsdauer der einzelnen Besucher sehen. Fragen wie: Springen diese sofort wieder ab, oder lesen Sie die Seite ausführlich durch werden beantwortet. Gute Signale sind normalerweise eine lange Aufenthaltsdauer sowie eine geringe Absprungquote. Des weiteren wird auch von Google ausgewertet, ob ein Suchender, nachdem er in den Google Suchschlitz „SEO Salzburg“ eingegeben hat, wieder zurück in die Suche springt um eine andere Seite aufzurufen, oder ob er nicht mehr weiter sucht. Der günstigere Fall ist natürlich das er, nach dem er meine Seite besucht hat, nicht eine weitere Seite für Suchmaschinenoptimierung Salzburg“ aufrufen muss.

Punkt 3: Verlinken viele andere Webseiten meine zu optimierende Seite, ist dies ein positives Signal für Google. Dies betrifft aber nicht nur Webseiten, sondern auch andere Quellen wie Facebook, Twitter, Google Plus. Ich konzentriere mich bei diesem Versuch auf Facebook, weil ich dort die meisten Follower habe.

Punkt 4: Für Google ist eine klare Gliederung der Inhalte einer Seite sehr wichtig. Um für einen schweren Begriff wie Suchmaschinenoptimierung Salzburg zu ranken, ist folgender Seitenaufbau wichtig: Wichtige Onpage Strukturen für Seo Salzburg. Diese HTML Elemente sollten unbedingt auf einer Seite vorkommen, wenn die Seite ganz vorne in Google stehen will.

HTML Struktur für SEO

Diese HTML Elemente sollten unbedingt auf einer Seite vorkommen

Punkt: 5 Was evtl. noch ergänzt werden kann sind Videos, da diese auch den Inhalt einer Seite anreichern. Oft werden auch kleine Tabellen in Inhaltsseiten eingebaut. Tabellen geben dem Leser normalerweise einen schnellen Überblick zu einem speziellen Sachverhalt. Dieses Element findest du beispielsweise oben bei meiner Auflistung der Keywords. Ebenfalls hilfreich kann eine Linksammlung zu externen Seiten sein, da auch hier der Leser die Möglichkeit hat, sich weiter zu einem Thema zu informieren. Damit signalisiere ich dem User und der Suchmaschine die Aktualität meiner Seite.

Punkt 5 und 6 erfolgen in den nächsten Tagen hier. ;)

Update 03.April 2016

Aus aktuellem Grund gebe ich Euch heute ein kurzes Update zu den neuen Zahlen, da Goolge die Seite mittlerweile als relevant erachtet und diese in die Suchergebnisse mit aufgenommen hat. Des Weiteren erfolgt ab dieser Woche auch die Listung bei SISTRIX. Wer mehr zu den aktuellen Daten wissen will, kann unten die entsprechenden Bilder anklicken und sich die Suchergebnisse im Detail anschauen.

Somit findet ihr mich für die Suchanfrage: "SEO Salzburg" auf Platz 34 und "Suchmaschinenoptimierung Salzburg" auf Platz 29. Beide Keywords sind "Neueinsteiger". 
Viel Spaß und wenn ihr Fragen habt, meldet Euch einfach bei mir: info@marcosteinfeld.de

Suchergebnisse für Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Alle Suchergebnisse angucken.

Bildgröße ca. 2.1MB

Suchergebnisse für SEO Salzburg

Alle Suchergebnisse angucken.

Bildgröße ca. 2.2MB

SEO-Ranking in grafischer Darstellung

Die Vorfreude auf den kommenden Sonntag wächst und wächst und wächst. Warum wächst sie? Genau, morgen veröffentlicht SISTRIX wieder ihre aktuellen Daten rund um das Thema Sichtbarkeit. Was heißt in diesem Zusammenhang Sichtbarkeit für mein Projekt?

Der Sichtbarkeitsindex kurz genannt auch SI, gibt mir einen Wert zurück und zu erkennen wie stark meine Seite gegenüber der Konkurrenz ist. Das stellt sich mir die Frage: „Wer ist meine Konkurrenz und möchte ich mich damit überhaupt vergleichen?“. Ganz ehrlich? Das will ich nicht. Ich möchte ja lediglich unter zwei verschiedenen Keywords ein Ranking haben. Einmal für SEO Salzburg und einmal für Suchmaschinenoptimierung Salzburg. Sollte ich mich mit der Konkurrenz messen wollen, müssen ich erst einmal deren Keaword-Set analysieren und mich dem komplett annehmen, den nur so wäre wir tatsächlich miteinander vergleichbar. Da mir das bei diesem Projekt nicht wichtig ist, konzentriere ich mich allein auf das derzeitige Ranking.

Ranking-Entwicklung für SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Ranking-Entwicklung für SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Wie ihr Euch sicher denken könnt, habe ich die Woche über immer mal wieder geschaut wie sich das derzeitige Ranking so entwickelt. Und ich muss sagen, es geht positiv voran. Ich konnte bisher keine großen Schwankungen erkennen und wenn mich nicht alles täuscht werde ich für diese Woche von SISTRIX für die Suchanfrage SEO Salzburg ungefähr bei Platz 14 und für Suchmaschinenoptimierung Salzburg auf 18 gelistet. Genaues wissen wir aber erst wieder am kommenden Sonntag. 
Es bleibt also spannend.

Die Keywordanalyse

Die Semantische WDF & IDF Analyse

Heute beschäftige ich mich bei dieser Analyse mit dem Google Keywordplanner. Google nennt mir die monatlichen Suchvolumen sowie welche Begriffe im Longtail relevant zu meinen beiden Hauptbegriffen sind. Wer mehr über die Nutzung des Keywordplanners erfahren möchte, findet das entweder direkt bei Google AdWords oder hier bei amazeemetrics die einen wirklich guten Artikel darüber verfasst haben.

Bei dieser Analyse geht es darum zu untersuchen, welche Begriffe häufig auf Webseiten genannt werden, die für die Top 10 für Suchmaschinenoptimierung Frankfurt gelistet werden. WDF & IDF, auch nochmal sehr bekannt geworden durch unseren lieben Karl Kratz, bedeutet, das berücksichtigt wird, wie häufig ein bestimmtes Wort im deutschen Sprachgebrauch vorkommt. So ist ein vermehrtes Auftreten des Wortes "und" in einem Text analytisch gesehen kein besonders wichtiges Zeichen, das sich der Text hauptsächlich mit dem Wort "und" beschäftigt. "Und" kommt einfach sehr häufig im deutschen Sprachgebrauch vor. Anders sieht es aus, wenn z.B. der Begriff „Online-Marketing“ sich in einem Text häuft. Dies ist dann für die Suchmaschinen ein klares Zeichen, das der untersuchte Text wohl etwas mit "Online Marketing" zu tun hat.

 

Keywordmonatliches Suchvolumen
suchmaschinenoptimierung kassel30
seo kassel50
internetagentur kassel20
online marketing kassel10
seo agentur kassel0
werbeagentur kassel590

 

Hier wurden für Salzburg wichtige Keywords zu dem Thema SEO-Salzburg abgefragt. Das Potential für Seo Dienstleistungen deutschlandweit liegt bei ca. 27.100 Abfragen pro Monat. Sich im Kassler Raum zu platzieren kann aber ebenfalls schon qualifizierte Anfragen einbringen. Leider wirft mir der Google Keywords Planner nicht all zu viele Long Tail Begriffe für SEO-Salzburg heraus. Interessant ist, das Google den allgemeinen Begriff Werbeagentur Salzburg und Webdesign Salzburg mit SEO Salzburg assoziert. Verlagert sich das Marketing immer mehr ins Internet?

 

Begriffe
SEO, kassel, Suchmaschinenoptimierung, webdesign kassel
werbeagentur kassel, online marketing agentur, seo agentur, suchmaschinenmarketing
google, marketing, ranking, Agentur, suchmaschinen
webdesign, suchmaschinen, suchmaschinenwerbung
internetagentur kassel, onpage optimierung, beratung
online marketing beratung, onpage optimierung

 

In einem guten Dokument, welches das Thema SEO Salzburg behandelt, sollten all diese Begriffe vorkommen.
Die nackten Zahlen sind das eine, doch was sind diese Begriffe wirklich wert?

SEO-Ranking KW17

Heute gibt es leider nicht so viel zu sagen - ich möchte Euch lediglich die aktuellen Rankings vorstellen.

  • SEO Salzburg = Platz 15
  • Suchmaschinenoptimierung Salzburg = Platz 18

Ranking-Entwicklung SEO Salzburg

Ranking-Entwicklung für SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg KW17

Top 10 - Es geht weiter Bergauf.

Heute ist der 10.05.2016 und das SEO Experiment mit den beiden Suchthermen SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg auf dem ersten Platz zu ranken geht weiter bergauf.
Offiziell habe ich heute die Plätze 5 und 6 erreicht. Orientieren tu ich primär an dem Tool SISTRIX. Hier habe ich mit von Anfang an einen Account erstellt um auch Ganzheitlich meinen „Erfolg“ messen zu können.
Des Weiteren verwende ich natürlich immer wieder meine Browser im Inkognito-Modus, selbstverständlich mit komplett gelöschten Verlauf und Cookies. Auch wenn es bei dieser Einstellung hin und wieder mal vorkommt, ein nicht genaues Ergebnis zu bekommen, zeigt diese Methode doch eine schöne Tendenz und Entwicklung. Eine wirklich interessante Entwicklung, welche ich über den Zeitraum des SEO Experiments gemacht habe ist, dass es immer wieder Abweichungen zwischen dem Safari Browser, dem Chrome und dem Firefox gibt. Die größten Abweichungen sind mir zwischen dem Safari und dem Chrome aufgefallen.

Habt ihr hier evtl. die selben Erfahrungen gemacht? Und wenn ja, kennt ihr vielleicht die Ursache? Über einen Austausch mit Euch würde ich mich wirklich freuen.

Ok, aber was habe ich tatsächlich in den letzten beiden Wochen noch an der Seite gemacht. Ehrlich gesagt, fast nichts. Unter dem Suchtherme SEO Salzburg ist die Konkurrenz wirklich nicht schlecht aufgestellt. Anders sieht es bei Suchmaschinenoptimierung Salzburg aus. Hier „spuckt“ Google aktuell meist Topleveldomains aus und nicht spezifische Unterseiten, welches theoretisch viel mehr Sinn machen würde - zumindest in meiner kleinen Welt.

Wenn du jetzt denkst: „Das kann doch nicht sein, dass der Typ nichts gemacht hat.“ Kann ich deine Aufregung verstehen. Aber bedenke, manchmal mal ist das Aussetzten einer Entwicklung gar keine schlechte Strategie. Zumal ich ja schon einen Haufen Content zur Analyse bereit gestellt habe.

Was habe ich diese Woche vor?

In dieser Woche werde ich das erste Mal über Facebook ein bisschen Werbung machen. ALLERDINGS nicht spezifisch für dieses SEO Experiment, sondern vielmehr für meine Hauptseite marcosteinfeld.de. Klar wäre es sinniger Werbung für dieses Projekt Werbung zu machen, damit ich relevanter Usersignale für meine Keywords SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg bekomme. Was ich aber verfolge ist, dass Sie der potenzielle neue User ein bisschen durch die Seite hangelt und ich damit in direkt auch meine Usersignale steigere. Ob und wie sich das Ganze entwickelt kann ich noch nicht abschätzen, aber dafür ist dies ja ein SEO Experiment und soll uns allen ein ein Learning sein.

Wie habe ich die Facebook Ads geschaltet?

Wichtig bei der Bewerbung in Facebook ist die richtige Konfiguration deiner Zielgruppe. Da ich selbst in dieser Zielgruppe noch keine Facebook Ads geschaltet habe, habe ich meine Zielgruppe wie folgt konfiguriert:

  • Land = Deutschland
  • Sprache = deutsch
  • Interessen = Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Digital Marketing, Marketing Strategie
  • Zeitraum = 7 Tage
  • Budget = 7€

Die Reichweite ist auf Grund des sehr niedrigen Budget natürlich begrenzt, aber bevor ich nen Haufen Kohle für dieses SEO Experiment ausgebe, möchte ich erst einmal die Daten zu dieser Zielgruppe analysieren. Sobald der Zeitraum abgelaufen ist, stell ich dir natürlich auch diese Daten vor.
Zum Schluss noch einmal mein aktuelles Ranking für die Suchtherme SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg:

Ranking-Entwicklung für SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Ranking-Entwicklung für SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg KW19

Facebook Werbung - meine Auswertung, mein Erfolg, meine Erkenntnisse

Versprochen ist Versprochen!

Wie in der vergangen Woche angekündigt, stell ich euch heute meinen Erfolg mit meiner ersten Werbeanzeige vor. Zum Schluss werde ich Euch auch meine Erkenntnisse mitteilen, diesen Bereich kennzeichne ich explizit. Wer also kein Bock drauf hat, kann an diesem Punkt bouncen ;)

Auswertung - SEO Experiment via Facebook Ads

Für all die unter Euch die noch keine Ads geschaltet haben wird es sicher doppelt spannende, da ich komplett alle Daten zu diesem Experiment offen legen werde. Ihr bekommt also die nackte Wahrheit. Oh man(n), ich lass also komplett die Hosen runter. Aber gut, ich denke das passt.

Kommen wir als Erstes einmal zu den aktuell gesammelten Daten. Ich hab also mit meinem 7€ Budget 746 Personen erreicht und hierdurch 14 Aktionen erzielt. Breche ich das Ganze einmal runter bedeutet das pro Interaktion 0,50€. Ob das jetzt ein guter Wert ist oder nicht, kann jeder für sich entscheiden. Für mich ist aktuell nicht greifbar und nehme diesen Wert einfach mal so hin. Stellt sich doch die Frage: „ Welche Auswirkung hat das nun auch die meine Suchtherme SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg gehabt?“
Schaut man sich das aktuelle (und damit meine ich wirklich das aktuelle Ranking, bei der Eingabe der Keywords in die Browser) Ranking an, liegt die Seite mit der Anfrage „SEO Salzburg“ auf Platz 2. Im Grunde eine sehr schöne Entwicklung. Haben aber die User-Signale über Facebook damit etwas zu tun oder nicht? Derzeit kann ich das leider nicht zu 100% beantworten. Ich vermute aber mal schon. Den User-Signale sind für Google immer ein positives Signal, auch wenn sie aus einem anderen System kommen. Bei der Art der Anzeige wirken sich diese Signale zwar nicht direkt auf mein SEO Experiment aus, dennoch habe ich hiermit ein Stück weit die „Bekanntheit“ meiner Seite gesteigert. Auch wenn man hier nicht unbedingt von Bekanntheit sprechen kann, weiß ich nicht wie man es anderes bezeichnen soll.

Das Keyword Suchmaschinenoptimierung ist befalls auf Platz 2 platziert. Hat aber im Gegensatz zu SEO Salzburg eine andere Webseite als erst platzierten vor sich. Beide Webseiten haben ein sehr großes Backlinkprofil und weißen Inhaltlich derzeit ein geringes Content-Volumen als ich auf.


Ist der Content wirklich so relevant?

Gute Frage. Würde man die Szene fragen, bekäme ich sicher unterschiedlichste Meinungen zurück. Ich bin der Meinung das nicht die Größe oder die Länge entscheidend ist. Auch nicht die Anzahl der Backlink. Und auch nicht der vorhandene Traffic auf der Seite. Zumindest wäre das hier das erste Leaning aus diesem SEO Experiment. Den in all diese Punkte

  • Anzahl Backlinks
  • Hoher Traffic
  • SEO Content (wie es so oft von einigen SEO’s bezeichnet wird)
  • Alter der Domain
  • Relevanz der Domain

weißt meine Seite eine sehr geringe Anzahl auf. Backlinks sind zu meist auf Nofollow und auch nicht spezifisch auf diese Experiment, geschweige denn auf die Suchtherme SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg. Auch der Traffic ist wirklich MINI - in den letzten 30 Tagen war es gerade einmal 219 Sitzungen.
Betrachtet man meinen Content: ist dieser nicht auf die Suchmaschine Optimierung, vielmehr auf DICH :-)
Ich möchte DIR etwas mitteilen und ggf. auch etwas beibringen. Ich biete also DIR einen Mehrwert. Und in meiner kleinen Welt, ist es tatsächlich ein wirklicher Mehrwert, da ich dir alles mitteile. Auch wenn ich keine Ahnung habe ob du das gut findest oder nicht, ich mach es dennoch. Aber kommen wir noch mal auf die Zahlen von Facebook zurück. Hier bin ich noch gar nicht auf die Interaktionen und die tatsächlich erreichten Personen eingegangen. Wie schon eben erwähnt haben ich mit den 7€ 14 Interaktionen erreicht. Diese unterteilen sich in 3 Aktionen durch Klick auf das Bild und 11 Klicks auf den Text.

Facebook Daten aus dem SEO Experiment: SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Facebook Daten aus dem SEO Experiment: SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Bei der demographischen Verteilung meiner Zielgruppe lag die Verteilung bei 35,7% Frauen und 64,3% Männer. Erstaunlicher weise kamen die meisten Interaktionen durch die Altersgruppe 45-54. Mhhh, eine etwas jüngere hatte ich mir schon erhofft ;) . Aber das sind denk ich einfach mal die Streuverluste und vielleicht lag es auch und da bin ich mir schon fast sicher, an der Gestaltung der Anzeige.

Facebook Analyse-Daten aus dem SEO Experiment: SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Facebook Analysedaten aus dem SEO Experiment: SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg

Zum Schluss die Erkenntnis

Unterm Strich benötige ich denk ich eine besser Kampagne. Ein größeres Media-Budget und sicher eine noch besser a usgewählte Zielgruppe. Vielleicht muss ich hier speziell beim Alter noch etwas fein-tunen. Damit ich wirklich relevante Signale, auch aus der Branche bekommen, überlege ich diesen Artikel noch etwas prominenter zu „verteilen“. Nachteil: es wurde mir denk ich die eigentlichen Signale verfälschen, da ich auf keinen Fall Backlinks aus der Szene erhalten möchte :D —> die Gründe dafür sollte dir ja jetzt klar sein oder?

Als Ziel für dieses Experiment hatte ich mir 8-12 Wochen bis zum tatsächlichen Platz 1 Ranking gesetzt. Wer sich richtig erinnert, ich habe das Projekt am 16.03.2016 gestartet. Jetzt ist der 20.05.2016 und damit bin ich der 20ten Woche dieses SEO-Experiments und ich bin mit SEO Salzburg und Suchmaschinenoptimierung Salzburg aktuell „erst“ auf Platz 2.

Ich werde jetzt erst einmal die kommenden 14 Tage nichts mehr an der Seite machen, da ich mir den letzten fehlenden Platz doch noch durch diesen Bericht erhoffe. Sollte es nicht funktionieren, ist das Projekt für mich auf keinen Fall gescheitert, vielmehr zeigt es mir, welche Optionen ich noch habe und nicht angewendet habe und verlagere meine Strategie ein wenig um. Wie das dann im Detail aussieht werde ich Euch dann natürlich auch noch zeigen —> wollen wir hoffen das es nicht dazu kommt, den dann wird’s lustig ;)

ch sag jetzt einmal schon danke für’s lesen, teilen und teilhaben.